Altes Leben loslassen
Kolumne Cornelia Harms

Kolumne #004 – Raus aus dem alten Drama oder wie Du endlich Dein neues Leben beginnst

Wusstest Du, dass Raupen sich in ihrem Kokon wirklich ganz auflösen (bis auf kleinste Gewebeteile), bevor sie sich zu einem Schmetterling formen? Man nennt den Zustand im Kokon auch „Raupensuppe“.

Vielleicht kennst Du dieses Gefühl aus der letzten Zeit, die ja wirklich besonders intensiv war.

Ich jedenfalls kann gut nachvollziehen, wie man sich als „Raupensuppe“ fühlt. Wenn plötzlich nichts mehr so ist, wie es einmal war. Wenn viele Glaubenssätze nicht mehr gelten, die früher mein Leben geformt haben. Wenn alte Geschichten plötzlich an Relevanz verlieren und nicht mehr mein Leben bestimmen. Wenn ich mich plötzlich leer fühle und noch nicht so recht weiß, was nun kommt und wer ich eigentlich wirklich bin.

Diese Raupensuppe jedoch ist die Basis für etwas Wunderschönes. Für ein echtes Wunder der Natur, dass seine schönsten Flügel ausbreitet und sich damit in die Lüfte erhebt. Für ein Wesen, von dem man sich nicht mehr vorstellen kann, dass es mal eine Raupe war.

Genauso ist es bei uns Menschen auch. Wir wachsen auf mit unserer Geschichte. Unseren Glaubenssätzen. Unserem Bild von uns selbst

Und erst, wenn wir den Weg der wahren Hingabe und Demut gehen – nämlich anerkennen, dass wir so vieles loslassen dürfen, was nicht zu uns gehört, und uns unserem wahren Kern zuwenden – ist es an der Zeit, sich von einer farblosen Raupe in einen wunderschönen Schmetterling zu verwandeln.

Wenn wir bereit sind, alles, aber auch wirklich alles loszulassen, was wir vermeintlich mit uns assoziierten, finden wir uns selbst. Dann können wir endlich fliegen und das Leben so gestalten, wie es wirklich zu uns passt und unserer wahren Größe entspricht.

In tiefsten Innern gibt es diesen Teil von uns, der weiß, was wir wirklich wollen und tun müssen, um wahrhaftig glücklich zu sein. Dieses tiefe Wissen anzunehmen und danach zu leben, bedeutet, volle Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen und Dir Deine Kraft zurückzuholen.

Und was gibt es Schöneres, als voll in seiner eigenen Kraft zu sein? Was gibt es Schöneres, als das Leben zu gestalten, das uns wirklich erfüllt und glücklich macht?

Lass Dich inspirieren, nun Deine Flügel auszubreiten! Denn es ist Zeit, endlich aus Deinem Kokon auszubrechen und Deine Flügel auszubreiten. Die Veränderung, die Du schon so lange in Dir trägst, der lange Weg, den Du bereits gegangen bist – all dies hat Dich an diesen Punkt geführt, der nun der Start in Dein wahrhaftiges Leben ist.

Dieser Punkt, an dem Du bemerkst, dass Dein Weg absolut Sinn macht. An dem Du Dich das erste Mal mit offenen Augen anschaust und bemerkst, wie schön Du bist. Im Innen wie im Außen. Weil Du frei bist. Weil Du Dich für die Liebe entschieden hast. Und weil Du nun ein Leben lebst, das schöner nicht sein könnte.

I love you. <3

Deine Cornelia


Suchst Du einen Coach?

Finde den richtigen Coach für Dich Dann sieh Dir hier unser Angebot an

Bist Du Coach?

Präsentiere Dich als Coach Präsentiere Dich hier als Coach

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Holger Theymann (Hypnotic Storytelling) Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Holger Theymann (Hypnotic Storytelling)
Gast

Du sprichst mir aus dem Herzen, liebe Cornelia 🙂
Also: Raupensuppe genießen und wenn die Zeit reif ist, die Flügel ausbreiten!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen